Veröffentlicht am Montag, 30. März 2020

 

Herzlich Willkommen an der Lindenschule Crimmitschau

 

HERZLICH WILLKOMMEN ZURÜCK IN DER SCHULE!

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Personenberechtigte,

Das neue Schuljahr startet und wir freuen uns alle Schülerinnen und Schüler - hoffentlich gesund und munter - wieder an der Schule begrüßen zu dürfen!

Damit alle gut in die ersten Schultage kommen, hier schon einmal die wichtigsten Hinweise für alle im Schnellüberblick:

  • alle Personen in der Schule müssen getestet, geimpft oder genesen sein, um Zutritt zum Gebäude zu erhalten
  • es wird anfänglich dreimal getestet - siehe Hinweise unten
  • nur noch mit ärztlichem Attetst können Eltern ihre Kinder vom Präsenzunterricht befreien
  • im Schulhaus und Schulgelände gilt für alle Schulzugehörigen keine Maskenpflicht - aber ACHTUNG!: Vor dem Schulgelände gilt die Maskenpflicht wieder!
  • in den ersten zwei Wochen findet Klassenleiterunterricht statt (Klassen 1/2 - bis 11:40 Uhr, Klassen 3-9 bis 12:35 Unterricht)
  • wir achten auf die Hygieneregeln und lüften regelmäßig
  • kranke Kinder und Erwachsene haben nach wie vor keinen Zutritt
  • Eltern vereinbaren für Gespräche bitte einen Termin und melden sich im Sekretariat an

Wir hoffen, alle freuen sich genauso wie wir auf ein gutes Schuljahr, sind schon ganz gespannt auf die vielen Ferienerlebnisse und wünschen allen einen tollen Start 2021/22!

 Das Team der Lindenschule

 

HINWEISE ZUM IMPFANGEBOT

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Personenberechtigte,

Wie Sie sicher schon aus den Medien erfahren haben, wird in Sachsen allen Eltern und Schülerinnen und Schülern ein Impfangebot unterbreitet, welches Sie freiwillig in Anspruch nehmen können. Dazu wird es gleich in den ersten zwei Schultagen eine anonyme Abfrage geben, bei der Sie uns Ihr Interesse und die Anzahl der Impfwilligen melden können. Um das ganze zu erleichtern, haben wir den Elternbrief, die Hinweise und den Rückmeldebogen schon an Sie versendet. Bitte melden Sie uns bis spätestens Mittwoch Ihr Interesse, da wir dann die Anzahl der gewünschten Impfungen schon weiter geben müssen.

Weitere Hinweise und alle Formulare finden Sie auf dem Blog des Kultusministeriums Sachsen: https://www.coronavirus.sachsen.de/impfangebote-schule.html

Das Team der Lindenschule

 

HINWEISE ZUR TESTPFLICHT

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Personenberechtigte,

die verpflichtenden Selbsttests finden in den ersten zwei Wochen dreimal wöchentlich statt - jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag. (ab der dritten Woche wieder zweimal wöchentlich) Die Tests führen die Schülerinnen und Schüler unter Aufsicht der Klassenlehrerinnen und -lehrer in der ersten Unterrichtsstunde durch. Sollte eine Person in dieser Zeit nicht anwesend sein, ist sie verpflichtet, sich nach Betreten des Schulgeländes zu testen. Anderenfalls ist eine Testnachweis von einer offiziellen Teststelle vorzulegen, der nicht älter als 24 Stunden ist. Bitte denken Sie an die ausgefüllte und unterschriebene Einwilligungserklärung.

Die Testpflicht gilt nicht für Geimpfte oder Genesene. Den Nachweis darüber legen Sie bitte im Sekretariat der Schule vor.

Positiv Getestete können nicht am Unterricht teilnehmen und müssen umgehend abgeholt werden bzw. sich selbstständig in Absonderung begeben. Dies gilt ebenfalls für alle, die keine gültige Einverständniserklärung oder keinen gültigen Testnachweis haben und sich somit keinem Test unterziehen können.

Zur Vorbereitung können Sie gern mit ihrem Kind gemeinsam das Erklär-Video zum Selbsttest anschauen.

Das Team der Lindenschule

 

 

 

 


 

 

schule start

Die Linden vor unserem Gebäude gaben der Schule ihren Namen. Wir wollen sie auch als Sinnbild für unser Handeln begreifen. Gemeinsam mit den Eltern, der Schulsozialarbeit und den vielen weiteren an der Bildung und Erziehung Beteiligten, möchten wir die "kleinen Linden" auf ihrem Weg unterstützen. Sie sollen mit unserem Wissen, unserer Kraft und unserer Zuneigung zu starken, selbstbewussten und zielstrebigen "Jungen Linden" heranwachsen, so dass sie für die Stürme ihres Lebens gerüstet sind.

Die Lindenschule bedeutet für uns:

  L ust am Lernen und Lebensfreude vermitteln
  I nitiative ermöglichen und Verantwortung für das eigene Handeln entwickeln
  N eugier wecken, Interessen ausbilden und lernen, Fähigkeiten sinnvoll anzuwenden
  D ifferenzierungsmöglichkeiten wirksam umsetzen
  E hrgeiz, Ehrlichkeit und Pflichtbewusstsein unterstützen
  N utzen aller Resourcen zur positiven Persönlichkeitsentwicklung
  S elbstständigkeit fördern sowie Selbstvertrauen stärken
  C hancen erkennen und nutzen, um im gesellschaftlichen Leben zu bestehen
  H öflichkeit, respektvollen Umgang miteinander pflegen
  U nterrichtsqualität bedeutet teamorientiertes Arbeiten
  L ernen, Konflikte gewaltfrei auszutragen
  E igene und fremde Gefühle wahrnehmen und verstehen lernen


Auf unseren Seiten erhalten Sie Informationen über unsere Schule, über das Lernen bei uns, zu einigen Themen aus dem Schulalltag sowie unsere Unterstützer, wie der Förderverein, Schulsozialarbeit und Sponsoren.

Download Schulflyer

Zugriffe: 37710